Schließen >
WIE MAN IHN AUFBEWAHRT

Wie man den Schinken aufbewahrt, damit er nichts von seiner Qualität einbüsst

Frisch am Verkaufsstand aufgeschnitten

Aufbewahrungsbedingungen und Temperatur, unter denen der San Daniele Schinken aufgeschnitten wird, können sich beachtlich auf die organoleptischen Eigenschaften auswirken. Damit der am Verkaufsstand frisch aufgeschnittene Schinken optimal degustiert werden kann, ist dieser rasch, innerhalb von ein/zwei Stunden nach dem Kauf, bzw. innerhalb von 12 Stunden zu verzehren. In der Zwischenzeit den Schinken im Kühlschrank bei einer Temperatur zwischen +1 °C und +7 °C aufbewahren.

Schalen mit geschnittenem Schinken

Diese Packungen müssen im Kühlschrank bei einer Temperatur zwischen +1 °C und +7 °C aufbewahrt und 5-10 Minuten vor dem Verzehr geöffnet werden. Die maximale Aufbrauchfrist der geschlossenen und im Kühlschrank aufbewahrten Schalen ist auf der Packung angegeben und beträgt 120 Tage.

Ganzer Schinken mit Knochen

Bis zur Verwendung den Schinken kühl und trocken aufbewahren (auch bei einer Raumtemperatur von 15-20 °C). Nach dem Aufschneiden des Schinkens, den Anschnitt mit einer transparenten Folie oder Stanniolpapier abdecken. Den Schinken wieder in den Kühlschrank geben. Nachdem der Schinken wieder in den Kühlschrank gegeben wurde, sollte er innerhalb eines Monats verbraucht werden. Wird der Schinken erneut aufgeschnitten, muss der Anschnitt entfernt werden, weil die Oberfläche zum Oxydieren und zum übermäßigen Austrocknen neigt.

Schinken ohne Knochen ganz oder stückweise

Nach dem Entfernen der Vakuumverpackung, wie folgt vorgehen: 1. die Schnittfläche mit einer Folie oder Stanniolpapier abdecken;
2. damit der Schinken keine anderen Gerüche annimmt, den ganzen Schinken mit einer Folie, Stanniolpapier oder Einwegpapier abdecken;
3. den Schinken wieder in den Kühlschrank bei einer Temperatur zwischen +1 °C und +7 °C geben. Idealerweise sollte der entbeinte Schinken in zwei oder drei Stücke geteilt und dann vakuumverpackt werden. Mit Hilfe der Vakuumverpackung bleibt das Aroma des Schinkens länger erhalten. Hinweis! Bevor man den Schinken weiter aufschneidet, immer den Anschnitt entfernen.